Nagelfolien vs Nagellack

Vor einiger Zeit fiel mir bei Fazzebuck eine Werbung auf für Nagelfolien, geschaut, gelesen, gekauft. Nicht gerade günstig, aber das Angebot nimm 7 zahle 4 war doch zu verlockend. Es gibt diese Nagelfolien auch von einer anderen, wohl bekannteren Firma ( so wie die Dame bei Dinner for 2 heisst) die aber wohl aufgrund der Rezensionen nicht so gut für die Nägel sein sollen, da ein Teil der Klebefläche auf den Nägeln bleibt und schwer zu entfernen ist.

Bei diesen hier steht dabei daß man sie mit viel Nagellackentferner abbekommt. Ich selber entferne sie ganz einfach, indem ich eine Ecke „abknibbele “ und die Folie rückstandslos abziehen kann. Danach einmal mit einem Pad mit Nagellackentferner drüber und FERTIG.

 

Nach nur 2 Tagen hatte ich meine bestellten Folien im Briefkasten. Neugierig und gespannt wie ein Flitzebogen lief ich ins Bad, Hände waschen, damit keinerlei Fett auf den Nägeln ist, eine Glasfeile rausgelegt und los gings. Natürlich dann die Qual der Wahl, welcher soll es als erstes sein? Eigentlich sollen diese Folien bis zu 14 Tagen halten, ich war zu neugierig und hab nach 3 Tagen schon gewechselt. Deshalb jetzt hier Fotos von drei verschiedenen Folien und darunter mal zur Ansicht die, die ich alle bestellt habe.

Und hier die 14 bestellten Nagelfolien.

Nr. 2, 4 und 7 seht ihr auf den Fotos oben. Und untendrunter die neu bestellten, ja ich weiss es ist mutig, aber wie sonst kann man bei ausgefallenen Sachen ausser vielleicht durch ein Nagelstudio, was die Nägel auf Dauer garantiert schädigt und dazu noch sauteuer ist, mal selber probieren.

Ich habe für mich persönlich mal eine Aufstellung gemacht, das für und Wider und eindeutiger Sieger sind die Folien.

Nagellack verschmiert schnell beim Lackieren, er riecht sehr intensiv, man braucht Geduld bis er trocken ist. Wenn man meint er ist trocken, packt was an und schon hat man die erste Macke drin, nach 2 Tagen splittert er meistens schon ab, beim Abmachen des Nagellacks, gerade bei dunkleren Farben, braucht man extrem viel Pads und Entferner bis die Nägel samt Finger wieder normal aussehen und sauber sind. Und natürlich die Zeit.

Bei den Nagelfolien ist es Finger waschen , Nagelfolie abziehen, auf den Nagel kleben, mit der Glasfeile einmal von oben runter feilen ( NICHT zurück!!!) andere Seite auch und einmal in der Mitte, das überstehende abziehen und der Nagel ist fertig.

Und noch eine Anmerkung zur Haltbarkeit. Also an die angekündigten bis zu 14 Tagen glaube ich ehrlich gesagt nicht, denn die Nägel wachsen ja auch weiter, allerdings sieht es immer noch gepflegter aus als wenn der Lack ungleichmäßig abgesplittert ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s